Praevention aber echt
Praevention aber echt

Zwei Arten Prävention

 

 

1.

Prävention - was ist denn das? Immer wieder kommt sofort diese Frage. Und immer wieder frage ich mich, warum.

Nun, im Pschyrembel (medizinisches Wörterbuch) steht unter diesem Begriff 'Vorsorgeuntersuchung'. Man glaubt es kaum, eine Art Russisch Roulette! Hoffentlich findet man nichts, und wenn doch, was dann?

Dabei sagten doch schon unsere Großmütter: VORBEUGEN IST BESSER ALS HEILEN (Prävention also besser als jede Therapie), erinnern Sie sich? Und doch sind viele Menschen häufig verunsichert, wenn es um ihre körperlichen Defizite geht. Und die Usache ist oft das...

 

"Informationsmangelsyndrom"​

 

Was ich damit meine, ist, dass es menschliche und Naturgesetze gibt. Die menschlichen Fehlentscheidungen und Unterlassungen, die änderbar sind, führen irgendwann u.U. dazu, dass Naturgesetze, denen man nicht entrinnt, scheinbar plötzlich wirken und eine sogenannte Krankheit ausbricht, deren Ursachen wir zu 100% selbst geschaffen haben. Hierbei spielt die Lebensweise und insbesondere die Ernährung eine entscheidende Rolle.

Wenn die Ernährung mehr als 80% der sogenannten Erkrankungen verursacht, ist es doch genau sie, die wesentlich zu Wohlbefinden und dauerhafter Gesundheit beitragen kann, oder?

 

"Lass die Nahrung deine Medizin sein und deine Medizin deine Nahrung!" (Hippokrates von Kos)

 

Zwei führende Ernährungsmediziner Deutschlands haben sich seit Jahrzehnten mit dieser Frage beschäftigt (Videos):

Es geht also um Eigenverantwortung und nichts anderes. Veränderung kann schwer sein. Aber es ist nie zu spät, Erkanntes umzusetzen - zu tun, statt zu wollen. Auf diesem Wege begleiten ich und meine Partner Sie von Herzen gern.

 

2.

Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit, Prävention zu betreiben. Sicher stimmen Sie mir zu, dass die wirtschaftliche Seite unseres Lebens ebenfalls Vorsorge braucht? Wir können also neben der körperlichen auch etwas für die monetären Lebensumstände tun und z.B. mit Hilfe eines bewährten Konzeptes und kompetenden, erfahrenen Partnern den Weg in die FINANZIELLE UNABHÄNGIGKEIT gehen, wenn wir das wollen.

Sollten Sie also Ziele haben, die mit Ihrer jetzigen Lebensführung eher infrage gestellt und in der Ferne bleiben, lade ich Sie hiermit ein, bei einem der nächsten Neue Wege Gehen - Abende und im Gespräch miteinander für sich zu prüfen, ob diese Möglichkeit auch für Sie eine Chance ist.

 

"Stellen Sie sich doch einmal die Frage, ob Sie auch Geld verdienen,

wenn Sie nicht arbeiten. Sollte Ihre Antwort NEIN sein,

geht es Ihnen wie 99 Prozent aller Menschen."

 

Ihre ZIELE & WÜNSCHE sind meine Herausforderung, Sie Schritt für Schritt zu begleiten, solange Sie das wünschen. Viele Menschen sind diesen Weg bereits gegangen und haben heute eine völlig neue Art zu leben, einen neuen Lebensstil, die jeden Tag Freude & Glück bedeutet. 

Neue Wege Gehen eröffnet auch Ihnen einen ersten unverbindlichen Einblick in eine ECHTE CHANCE.

Terminvereinbarungen:

Gerne beantworte ich Ihre Fragen und vereinbare einen Termin (Beratung/Vortrag) mit Ihnen. Sie haben die Wahl: Rufen Sie mich doch gleich an (0177 6814972) oder nutzen Kontaktformular bzw. Mail.

 

 

Hier finden Sie mich:

Stefan Vinzberg
Schlüterstr. 65
10625 Berlin

 

 


Anrufen

E-Mail